Wolfgang Brehmer

nominiert als Vereinsheld*in 2019

Sportverein:
Schützenverein Belfort von 1896 e.V.

Nominiert von:
Timo Retter

Warum ist dein/e Vereinsheld/in ein Vorbild?

Wolfgang Brehmer ist für uns ein Vereinsheld/ Vorbild, weil sein Engagement als Kassierer nicht mit Geld zu bezahlen ist. Er hat einen akkuraten Blick auf alle Finanzen und agiert mit äußerster Sorgfalt in den finanziellen Bereichen des Vereins. In den heutigen Zeiten gibt es im Verein wenige Menschen, die mit so viel Liebe und Herz an ihre ehrenamtliche Arbeit gehen. Wolfgang ist darüber hinaus auch ein sehr ehrgeiziger Sportschütze, der mit seiner Mannschaft im Rundenwettkampf sowie Meisterschaften sehr erfolgreich ist. Es ist nicht einfach, die Aufgabe im Verein sowie das schießsportliche zeitlich unter einen Hut zu bekommen. Wolfgang hat einen Weg gefunden das zu schaffen. Auch bei Vereinsfesten, öffentlichen Veranstaltungen oder Stadtteilfesten steht Wolfgang mit Rat und Tat zu Seite und schafft es, mit seinem charmanten Lächeln und seiner Freundlichkeit, neue Interessenten am Schießsport zu begeistern.

Weitere Wertschätzungsmöglichkeiten

Ehrenamt Überrascht!

Hier geht’s zur Aktion!