Sandra Lange

nominiert als Vereinsheld*in 2020

Sandra Lange hat dem Altwarmbüchener BC dem Verein mit ihrer Begeisterung neuen Schwung gegeben und sorgt ausdauernd für neue Inputs

Sportverein:
Altwarmbüchener Badminton Club 1984 e.V.

Nominiert von:
Vera Stock

Warum ist dein/e Vereinsheld/in ein Vorbild?

Sandra hat als "Mutter" von Pia im Verein angefangen. Bald hat sie die Hobbygruppe geleitet und vergrößert sowie mit ihrem Rechentalent den Verein im Vorsitz als Kassenwartin weiter nach Vorne gebracht. In ihrer Freizeit backt sie Federballkekse, sägt übergroße Holzfederbälle für Feste oder bastelt andere badmintonbegeisterte Vereinsartikel oder peppt dIe Turniercafeterien auf. Kurzum:: sie hat dem Verein mit ihrer Begeisterung neuen Schwung gegeben und sorgt ausdauernd für neue Inputs.. DANKE Sandra!

Weitere Wertschätzungsmöglichkeiten

Ehrenamt Überrascht!

Hier geht’s zur Aktion!