Nicole Herding

nominiert als Vereinsheld*in 2019

Sportverein:
SVSW Lindern

Nominiert von:
Frank Herding

Warum ist dein/e Vereinsheld/in ein Vorbild?

Sie lebt und liebt den Volleyball und hat ihre damalige Mannschaft (Verbandsliga) verlassen und ist zu mir gezogen. 2014 kam unsere Tochter zur Welt und 3 Monate später hat meine Frau im März 2015 den Trainerposten hier im Verein übernommen. Sie rettete die damalige erste Damen vor dem Abstieg und 2 Monate später übernahm sie von der damaligen Gründerin den Posten der Abteilungsleitung. Zu diesem Zeitpunkt gab es 42 Mitglieder, von denen 9 in einer Damenmannschaft spielten und 6 in einer Hobby Gruppe. Die Hobbytruppe wurde von einem Spielertrainer betreut, sie selbst hatte ja bereits die Damenmannschaft übernommen. Die restlichen Mitglieder waren passive und hatten den Verein bereits verlassen.

Weitere Wertschätzungsmöglichkeiten

Ehrenamt Überrascht!

Hier geht’s zur Aktion!