Linda Botterbrodt

nominiert als Vereinsheld*in 2019

Sportverein:
TuS Neuenhaus e.V.

Nominiert von:
Gunda Brink

Warum ist dein/e Vereinsheld/in ein Vorbild?

Linda ist seit 2012 im Vorstand als Fachwart Gymnastik aktiv. Aber ihr Engagement geht weit über diese Tätigkeit hinaus. Hilfe bei allen Veranstaltungen, Sportfesten, etc ist uns durch Linda immer sicher. Jedes Jahr organisiert sie das Weihnachtsfeier und den Grillabend der Gymnastik Damen, führt die Freud- und Leidkasse und organisiert die Präsente für Übungsleiter zu Weihnachten, Sie ist auch immer eine Unterstützung in der Gymnastikstunde, wenn sie beim Auf- und Abbau hilft und verlässt stets als Letzte die Halle, um nach der Stunde mit anzupacken, dass alles wieder an seinen Platz kommt. Auf Linda kann man immer zählen, wenn im TuS Hilfe gebraucht wird. Sie ist einfach spitze!

Weitere Wertschätzungsmöglichkeiten

Ehrenamt Überrascht!

Hier geht’s zur Aktion!