Irina Schmal

nominiert als Vereinsheld*in 2019

Sportverein:
VT Rinteln

Nominiert von:
Svenja Böer

Warum ist dein/e Vereinsheld/in ein Vorbild?

Irina ist ein Glücksgriff für unsere Abteilung. Da sie als Kind/Jugendliche selbst Trampolin geturnt hat und sogar bei großen Internationalen Wettkämpfen wie der WM und EM geturnt hat, kann sie unseren Turnerinnen und Turnern ganz viel mitgeben: Und das nicht nur auf fachlicher Seite, sondern auch, wenn es darum geht sich mental auf Wettkämpfe einzustimmen und auch mal mit (persönlichen) Niederlagen umzugehen. Sie motiviert alle zu Höchstleistungen, freut sich wenn neue Sprünge gelingen und baut wieder auf, wenn es mal nicht so klappt wie gewünscht.

Weitere Wertschätzungsmöglichkeiten

Ehrenamt Überrascht!

Hier geht’s zur Aktion!