Dieter Schoolmann

nominiert als Vereinsheld*in 2019

Sportverein:
FT Groß-Midlum 1985 e.V.

Nominiert von:
Hans-Gerd Ukena

Warum ist dein/e Vereinsheld/in ein Vorbild?

Ehrenamtlich ist der Sportkamerad Dieter Schoolmann sehr stark engagiert. So leitet er seit dem 26.01.2008 als Spartenleiter die Tischtennis-Abteilung. Er gehört zum Ausschuss für das Ehrenamt und Soziales (seit 02.02.2013) und ist fast 25 Jahre (seit dem 01.07.1993) als Betreuer der Alten-Herren-Fußballer tätig. Dieter Schoolmann, ist neben seinen ehrenamtlichen Funktionen, auch bei allen Veranstaltungen und Arbeiten als aktiver Helfer im Einsatz. Er ist „Mädchen“ für Alles. Ob es um Arbeiten auf der Sportanlage geht oder Veranstaltungen (z.B. Hallen-Fußball, Sportwochen, Open Air, Mitarbeiterfeste), er packt überall tatkräftig mit an. Auf den Sportkameraden kann man sich absolut verlassen. Er ist für uns ein wertvoller und geschätzter Funktionsträger.

Weitere Wertschätzungsmöglichkeiten

Ehrenamt Überrascht!

Hier geht’s zur Aktion!