Carsten Lucht

nominiert als Vereinsheld*in 2019

Sportverein:
FTSV Jahn Brinkum

Nominiert von:
Andrea Bock

Warum ist dein/e Vereinsheld/in ein Vorbild?

Carsten ist gehörlos, engagiert sich aber in allen Bereichen unseres Vereins, so viel und gut er ohne Gehör und Sprache kann. Er ist Co-Trainer in 3 Jugendmannschaften und Schiedsrichter. Außerdem ist er Fotograf bei allen Events die wir in der Basketballabteilung haben. Seit Jahren kümmert sich Carsten um die administrativen Aufgaben sehr zuverlässig und unterstützt die Trainer mit Leib und Seele.

Weitere Wertschätzungsmöglichkeiten

Ehrenamt Überrascht!

Hier geht’s zur Aktion!