Ihme-Bienen

Nachhaltigkeit   

Beschreibung

Möchtest du helfen das Aussterben der Bienen zu verhindern? Dann mach‘s wie der DRC Hannover e.V. und rette die Bienen! Der Verein stellt auf seinem Vereinsgelände Bienenstöcke auf, deren Carnica-Völker die blütenreiche Umgebung des Vereinsgeländes an der Ihme bis zum Maschsee bestäuben (SDG 15). Der produzierte Honig wird an die Mitglieder verkauft und sorgt für eine Identifikation der Mitglieder mit dem in ihrem Verein “produzierten” Honig.

Durch die Aufstellung der Bienenstöcke kommt es zu einer spotartunspezifischen ökologischen Nutzung des Vereinsgeländes. Außerdem stehen Schutz, Pflege und Erhaltung der Bienen bei diesem Vorhaben im Vordergrund. Somit sorgt dieses Projekt für die Erhaltung der Fruchtvielfalt und ist ebenfalls ein großer Gewinn für den Verein auf der Ebene der Öffentlichkeitsarbeit.

Des Weiteren soll der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln verstärkt werden (SDG 12). Anstatt den Honig aus dem Supermarkt unter meist unklaren Produktionsbedingungen zu kaufen, wird ein nachhaltiges, ökologisches und regionales Produkt gekauft.  

Das Ziel ist es, die Bienen dauerhaft auf dem Vereinsgelände anzusiedeln. Außerdem soll dieses Projekt die Mitglieder zum Thema Nachhaltigkeit anregen.

Jetzt starten!

Anleitung

Wie gehe ich bei dem Projekt vor ?

Was muss ich bei der Durchführung beachten ?

  • Kontakt zu einem/r Imker/in aufnehmen.
  • Ort und Zuständigen für das Projekt bestimmen.
  • Kooperationspartner wie Vereine, Schulen, Kitas oder Seniorenheime suchen.
  • Materialien für die Bienen in Absprache mit dem/r Imker/in besorgen.
  • Verkauf des Honigs organisieren (Zuständige/n, Behälter und Design, Preis und Verkaufsstelle)
  • Öffentlichkeitsarbeit betreiben, um auf das Projekt aufmerksam zu machen (Flyer, Erwähnung in Zeitung oder Vereinsmagazin, Vereinshomepage)

Die Ihme-Bienen haben einen Großteil der Mitglieder für die ökologische Bedeutung der Bienen begeistert und im Verein dazu beigetragen, über einen Diskurs das Thema Nachhaltigkeit zu führen.           

Hast Du noch Fragen oder brauchst Du Hilfe?

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org 0511 1268-0 (Mo-Fr)