Ich sehe was, was du nicht siehst -komm mit, ich zeig’ es dir!

Jugend    Nachhaltigkeit   

Beschreibung

Welche Tiere leben eigentlich im Teich oder im Wald? Wie sehen diese Tiere aus und welchen Zusammenhang gibt es zwischen ihnen und dem Menschen?

In dem Projekt ”Ich sehe was, was du nicht siehst – komm mit ich zeig’ es dir!” werden diese und viele weitere Fragen beantwortet. Denn bei diesem Projekt geht es darum, die Natur mit allen Sinnen zu erleben und zu erforschen. Dabei können alle Menschen unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlecht, Alter oder Bildung teilnehmen und bekommen so die gleichen Chancen die Natur zu erfahren (SDG 10).

Neben Wiesen und Waldstrukturen entdecken die Teilnehmer in einem dreistündigen Workshop auch Bäche und Teiche. Mithilfe von Lupe, Fernglas und Kescher werden Tiere und Pflanzen beobachtet, gesammelt und untersucht. Durch kleine Spiele werden den Teilnehmenden Nahrungsnetze und komplexe Zusammenhänge zwischen Mensch und Natur anschaulich und verständlich dargestellt (SDG 4).    

Das Ziel ist es den Teilnehmenden vor Augen zu führen wie eng Mensch und Natur miteinander verbunden sind. Denn man schützt nur das, was man liebt und liebt nur das, was man kennt (SDG 13).

Jetzt starten!

Anleitung

Wie gehe ich bei dem Projekt vor ?

Was muss ich bei der Durchführung beachten ?

  • Finde eine Gruppe von bis zu 10 Teilnehmern, die sich für das Projekt interessiert. Deine Zielgruppe können Vereine, Schulen oder Kindergärten sein.
  • Setz dich mit einem Umweltbildungszentrum in deiner Nähe in Verbindung und stimme das weitere Vorgehen ab.
  • Organisiere die Anreise zum Umweltbildungszentrum und informiere deine Teilnehmenden und ihre Eltern.
  • Verbringe einen spaßigen Tag in der Natur! 

Auch nach wiederholter Durchführung ist das Projekt ein beliebtes Angebot in unserer Bildungsarbeit. Die Neugier und Begeisterung der Kinder und Jugendlichen wird durch die Vielfalt vor der eigenen Haustür entflammt! entflammtWertschätzung.

Hast Du noch Fragen oder brauchst Du Hilfe?

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org 0511 1268-0 (Mo-Fr)