Eine eigene App für den Dransfelder SC

Digitalisierung   

Darum geht´s

Unsere Ziele

  • Arbeitsentlastung
  • Ressourcen sparen
  • Aktuellere Öffentlichkeitsarbeit
  • Bessere Übersicht über Mitgliederzahlen und Finanzen

Unser Projekt

Der Dransfelder SC nutzt nun ein Vereinsverwaltungssystem der Sparkassen, durch das Statistiken, SEPA-Lastschriftverfahren und Mitarbeiter- oder Helferlisten erstellt werden können. Auch durch Geburtstags- und Jubiläumslisten wird kein besonderer Tag mehr vergessen. Für die Buchhaltung wird die Vereinssoftware „MSA Verein Comrada“ eingesetzt. Sie bietet Funktionen, wie eine Liquiditätsübersicht, einen Haushaltsvoranschlag und vieles mehr. Um den Vereinsalltag zu organisieren, gibt es Organisations-Apps im Vorstand, aber auch in den Mannschaften und Jugendspielgemeinschaften. Hier können Absprachen über kommende Veranstaltungen, Spiele oder Trainings getroffen werden. Auch in der Social-Media-Welt ist der Dransfelder SC nun vertreten! Durch die Facebookseiten der Handball- und Fußballsparte können Fans die neuesten Ereignisse direkt mitverfolgen.

Dransfelder-SC – Versammlung

Auf der Homepage informiert der Gesamtverein seine Mitglieder über Sportangebote, Veranstaltungen und weitere News. Interessierte können sich zusätzlich für den E-Mail-Newsletter anmelden und so die Infos direkt ins digitale Postfach erhalten. Und ganz neu: Eine Projektgruppe hat gemeinsam mit dem DOSB eine eigene App entwickelt! Jetzt kann auch bequem vom Handy auf alle wichtigen Informationen zugegriffen werden. Zusätzlich gibt es einen „Sozialen Treffpunkt“, bei dem Filme mit Großleinwand und Beamer gezeigt werden können.

Unsere Erfahrungen

Durch digitale Verwaltungsprogramme und -softwares konnten die Arbeitswege und damit der damit verbundene Aufwand minimiert werden. Auch der Verbrauch von Papier und anderen Ressourcen ist zurückgegangen, sodass der Verein jetzt etwas nachhaltiger unterwegs ist. Dadurch, dass Mitglieder- und Finanzzahlen jetzt immer zugänglich und übersichtlich sind, können Entwicklung besser nachvollzogen und gelenkt werden. Durch die Homepage, App und Facebookseiten können nun mehr Interessierte erreicht werden und mit aktuellen Informationen versorgt werden. Dies erhöht auch die Bindung an den Verein.

„Wir halten die Augen weiterhin offen wollen aber auch den persönlichen Kontakt zu unseren Mitgliedern an die erste Stelle stellen.“

Ausblick

Inzwischen werden mehr und mehr Veranstaltungen, wie Sitzungen des Vorstandes oder der Mitgliederversammlung, online oder hybrid durchführt. Zukünftig soll die Veranstaltungsbuchung ebenfalls online möglich sein. Zusätzlich ist eine Digitalisierung des Vereinsarchivs geplant. Es bleibt spannend beim Dransfelder SC!

Hast Du Fragen oder brauchst Du Hilfe?

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org