Der TV Jahn-Rheine – ein vielseitiger Sportverein

Digitalisierung    Engagement    Events    Jugend    Nachhaltigkeit   

Über mehr als 1000 Jugendliche und Erwachsene gehen in den Abteilungen und Sportarten des TV Jahn-Rheine ihrer Leidenschaft nach und betreiben Wettkampfsport. Ob reines Hobby und Leistungssport – für jeden ist etwas in diesem Verein dabei!

Insgesamt 21 Sportarten werden für die Mitglieder bis 26 Jahren angeboten. Darunter zählen Basketball, Darts, Karate, Turnen und viele mehr.

Das Gesundheits- und Fitnessprogramm

Viele Mitglieder des TV Jahn-Rheine unter 26 Jahren nutzen die Gesundheits- und Fitnessangebote. Jeder kann individuell an Geräten im vereinseigenen Fitnessstudio trainieren. Außerdem bietet der Verein die Möglichkeit im abwechslungsreichen GroupFitness-Bereich zu trainieren, wo wöchentlich bis zu 80 Angebote stattfinden.

Fortbildungen für den Verein

ZI:EL Workshops

Das ZI:EL-Projekt fördert das junge Engagement im Verein: In den letzten Monaten hat der TV Jahn-Rheine viele Veranstaltungen und Workshop auf die Beine gestellt, die Jugendliche Fähigkeiten vermitteln, die sich für andere Jugendliche engagieren. Gestartet wurde ZI:EL mit dem Holi-Festival, ein großes Farbenfest mit über 1000 Teilnehmer*innen. Außerdem hat der Verein weitere Workshops und Veranstaltungen durchgeführt:

  • Teambuilding-Maßnahmen, um das Gemeinschaftsgefühl in verschiedenen Gruppen zu stärken
  • VR-Bank Dance Contest. Ein Tanzwettbewerb, der von jungen Mitgliedern, Übungsleiter*innen und Helfer*innen durchgeführt wurde.
  • Facebook-Workshop für die verschiedenen Abteilungen und Fachbereiche
  • Kamera-Workshop
  • Kreativ-Workshops, um das Gestalten von Plakaten und Flyern attraktiver zu gestalten
  • Textgestaltung, um die Kommunikation an die Mitglieder des Vereins zu verbessern
  • Homepage-Schulung zum CMS (Content Management System)

Wie kann ich im Verein mitwirken?

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sich im Verein zu engagieren. Viele der Engagierten sind selbst noch Sportler*innen – manche sind noch aktive, andere nicht mehr (so stark). Sie sind mit der Zeit in ihre Aufgaben „reingerutscht“: Die älteren Sportler*innen haben angefangen, ihre Trainer*innen beim Training der Jüngeren zu unterstützen und geben heute eigenes Know-how als Übungsleiter*innen an den Sportnachwuchs weiter. Andere haben immer mal wieder kleine Aufgaben übernommen.

Eine andere Möglichkeit sich zu engagieren bietet das Praktikum, bei dem Schüler*innen ab 16 Jahren verschiedene Einblicke in die Sportorganisation, den offenen Ganztag, den Service im Infozentrum und die Betreuung des Fitness-Studios oder der Sportstunden der Abteilungen bekommen. Das Bufdi, auch Bundesfreiwilligendienst genannt, dauert in der Regel ein Jahr und bietet für viele Menschen sich im Verein bei verschiedenen Aufgaben zu engagieren.

Manche engagieren sich so gern im TV Jahn-Rheine, dass sie nicht nur ihre Freizeit, sondern auch ihre Arbeitszeit hier verbringen möchten. Deshalb sind die meisten der Auszubildenden langjährige Vereinsaktive. Ihr Vorteil: Sie kennen die Vereinsstrukturen und die Leute. Mein*e Freund*in hat mich mitgenommen…ist eine weitere Möglichkeit sich beim TV Jahn-Rheine zu engagieren. Erst kommen sie nur gucken und dann haben sie Lust bekommen sich im Verein zu engagieren.

Engagement im TV Jahn-Rheine

Der Engagierte*r muss nicht gleich ein Übungsleiter*innenschein machen oder sich in den Vereinsvorstand wählen lassen. Im Verein TV Jahn-Rheine gibt es viele, verschiedenen Möglichkeiten sich zu engagieren: langfristig oder nur ein Projekt, im Sport, oder auch darüber hinaus.

Engagement in Projekten:

  • Ferienprogramme
  • Aufgaben in den Abteilungen
  • Familiade und Kinderkleiderbörse

Langfristiges Engagement:

  • Helfer*innen oder Übungsleiter*innen
  • Offene Treffs
  • Sport im Ganztag

 

Miteinander, füreinander – mit und ohne Behinderung

Die Definition von Inklusion als Menschenecht durch die UN-Behindertenrechtskonvention hat auch im TV Jahn-Rheine den Anstoß gegeben, sich mit dem Thema konsequenter als bisher zu beschäftigen.

Der TV Jahn-Rheine hat sich vorgenommen, Inklusion zu einer positiven Erfahrung zu machen für den Verein und die Menschen, die mit TV Jahn zu tun haben. Im Jahr 2016 hat der Verein ein Projekt durchgeführt, welches von der Aktion Mensch gefördert wurde. In diesem Projekt hat sich TV Jahn mit den Vorbereitungen und Planungen zum Aufbau eines Inklusionsnetzwerkes beschäftigt.

Wo lebt der TV Jahn-Rheine bereits Inklusion?

  • Inklusions-Konzept und Umsetzung im Jahn-Kindergarten “mobile”
  • Kinderbetreuungsangebote in Offenem Ganztag “Räuberhöhle”, “Kükenclub”
  • Angebote für Menschen mit Behinderung in den Abteilungen Bogenschießen, Schwimmen, Boule …
  • Sportangebote unter Teilnahme von Menscen mit Behinderung der Psychomotorik, Babys in Bewegung, Windelflitzer, Sporties, port im Ganztag, Fitness-Studio, Volleyball …

Hast Du noch Fragen oder brauchst Du Hilfe?

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org 0511 1268-0 (Mo-Fr)