Anpfiff fürs Lesen

Jugend    Nachhaltigkeit   

Beschreibung

Du liebst Fußball und arbeitest gerne mit kleinen Kindern zusammen? Du möchtest die Kinder wieder mehr für das Thema Lesen begeistern? Dann engagiere dich in dem Projekt “Anpfiff fürs Lesen”.

In dem Projekt vom niedersächsischen Fußballverband (NFV), ist das übergeordnete Ziel, die Steigerung der Lesemotivation. Durch Fußball-/Lesespiele während der wöchentlichen Schul-AGs wird sowohl die Freude am Sport, als auch am Lesen geweckt und gefördert.

Dabei wird allen Kindern zuerst eine Geschichte aus einem Fußball-Buch vorgelesen. Anschließend müssen die Kinder Fragen zu dem Buch beantworten und ergänzend entsprechende Trainingsaufgaben mit und ohne Ball ausführen.Die Regel ist, dass die Kinder erst ein Buch in der Hand gehabt haben müssen, bevor sie Fußball spielen. Dies soll die Begeisterung am Sport und vor allem am Lesen fördern, denn in Vorfreude aufs Kicken schmökern die Kinder in ihren Büchern (SDG 4).

Kinder und Jugendliche, die gut und gerne lesen, haben später eine bessere Chance in unserem Bildungssystem. Ferner soll der Bezug zum Fußball dazu beitragen, die Kinder für Themen wie Fairplay, Integration und sozialem Miteinander zu sensibilisieren (SDG 10).

Doch nicht nur für Jungen und Mädchen ist das Projekt ein “Treffer”. Der teilnehmende Verein kann profitieren und neue Vereinsmitglieder gewinnen.

Jetzt starten!

Anleitung

Wie gehe ich in dem Projekt vor ?

Was muss ich bei der Durchführung beachten ?

Mädchen und Jungen haben durch das Projekt mehr Spaß am Lesen bekommen und lesen jetzt wesentlich häufiger als bisher. Zahlreiche Kinder sind selbstbewusster geworden und trauen sich im Unterricht mehr zu. 

Hast Du noch Fragen oder brauchst Du Hilfe?

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org 0511 1268-0 (Mo-Fr)