Naturnistkästen

Nachhaltigkeit   

Beschreibung

Die Vielfalt verschiedener heimischer Vögel nimmt immer weiter ab. Das passiert durch verschiedenstes menschliches Handeln und den Verlust von Nistplätzen.

Durch das Naturprojekt „Naturnistkästen“ vom TSV Westerhausen-Föckinghausen entstehen neue Nistplätze für Zug- und Standvögel, um die heimischen Vögel zu schützen und die natürliche Diversität zu erhalten (SDG 15).

Die Vogelhäuser wurden vom TSV entworfen und erstellt. Nun kann jeder ein fertiges Vogelhäuschen oder einen Bausatz zum Fertigstellen im Vereinsheim erwerben. Der Preis liegt dabei zwischen 10 – 15€. Das eingenommene Geld wird für die Realisierung von weiteren nachhaltigen Projekten innerhalb des Vereines genutzt.

Das Ziel des Projektes ist es, die Biodiversität der Region zu erhalten und den Vögeln sowohl auf dem Vereinsgelände, als auch darüber hinaus Nistplätze zu bieten.

Jetzt starten!

Anleitung

Wie gehe ich bei dem Projekt vor ?

Was muss ich bei der Durchführung beachten ?

  • Finde einen geeigneten Platz für einen Naturnistkasten. Dabei ist es wichtig, dass es an einem geschützten und sicheren Ort aufgehängt wird an dem die Vögel nicht gestört werden.
  • Treffe nötige Absprachen, ob der Nistkasten dort aufgehängt werden darf.
  • Entscheide dich für ein bereits fertig gebautes Häuschen oder einen Baukasten.
  • Falls ihr sie nicht komplett selber bauen wollt, setze dich mit dem Geschäftsbüro des TSV Westerhausen-Föckinghausen in Verbindung und gib deine Bestellung auf.
  • Nach Erhalt des Naturnistkastens sollte es im Falle eines Baukastens zunächst zusammen gebaut werden. Zum Schluss müssen die Vogelhäuser selbständig an dem vorher ausgewählten Ort angebracht werden.

Unsere Nistkästen waren ein sehr erfolgreiches Projekt, es hängen sogar schon über 150 Nistkästen bei uns im Dorf!

Hast Du noch Fragen oder brauchst Du Hilfe?

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org 0511 1268-0 (Mo-Fr)