SDGs im Sport

Für Dich!

Nachhaltigkeit im Sport #WirFürMorgen

Du willst etwas für die Nachhaltigkeit im Sport tun, weißt aber nicht wo du anfangen sollst?

Du kannst die unten zum Download verfügbaren Plakate nutzen um auf die Themen:

“Mit dem Fahrrad oder dem Bus zum Sport”

“Wiederverwendbare Flasche statt Plastikflasche”

aufmerksam zu machen.

Poste die Plakate gerne auf deinen Social-Media-Kanälen oder druck Sie aus und hänge Sie ins Vereinsheim, die Turnhalle oder einen anderen geeigneten Ort.
Natürlich kannst du die Plakate auch an andere weitergeben, denn je mehr mitmachen umso besser für die Zukunft. #EinfachNachhaltig #WirFürMorgen

Projektarbeit mit Nachhaltigkeitsthemen

Hier findet ihr viele Informationen, Materialien und Ideen wie ihr Nachhaltigkeitsprojekte in Sportvereinen erfolgreich angehen und umsetzen könnt. Die Sustainable Development Goals (SDGs), die Ziele für Nachhaltige Entwicklung lassen sich dabei super im Sportverein einbinden.

Nachhaltigkeit spielt vor allem bei jüngeren Generationen eine immer wichtigere Rolle. Zudem haben sich Motive und Interessen geändert, sodass neue Engagement-Möglichkeiten z.B. in Form von Projektarbeit oder kleineren Aktionen bei der Jugend stärkeren Anklang finden. Sich als Organisation mit Nachhaltigkeitsthemen auseinanderzusetzen und Engagement in Projektform zu ermöglichen, kann die Attraktivität von Sportvereinen für junge Menschen bedeutend steigern. Außerdem können neue Angebote und Entwicklungen angestoßen werden, welche für die Vereine viele neue Chancen bieten können, wie Kooperationen von Sport und Wirtschaft oder eine Verbesserung der Beziehungen mit verschiedenen Organisationen aus unterschiedlichsten Bereichen wie Umwelt oder sozialer Zusammenarbeit .

Ideensammlung für Nachhaltigkeitsprojekte im Sport

Sustainable Development Goals (SDGs) im Sport- Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

27 Projekte aus verschiedenen Organisationen zeigen, wie junge Menschen nachhaltigen Sport im Vereinsalltag umsetzen können. Die Ideensammlung der Sportjugend Niedersachsen zeigt konkrete, wie sich die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen im Sport verwirklichen lassen. Die Projektbeispiele sind den Nachhaltigkeitszielen zugeordnet. Neben Anleitungen gibt es Hinweise zu Planungsaufwand, Dauer, Kosten und die Kontaktdaten des jeweiligen Vereins.

Gute Beipiele

Die Ideensammlung: 27 Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Sport

Die Ideensammlung zum Download beinhaltet:

  • 27 Gute Beispiele für Nachhaltigkeitsprojekte
  • Informationen über Fördermöglichkeiten
  • eine Liste mit Ansprechpartner*innen

 

Viele Projektbeispiele findet ihr auch auf unserem Ideenboard.

Die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals kurz SDGs) mit ihren 169 Unterzielen bilden die Basis der Ideensammlung. Sie sind das Kernstück der Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung. Die fünf Kernbotschaften der SDGs: Mensch, Planet, Wohlstand, Frieden und Partnerschaft beziehen sich im weitesten Sinne auf die 3 Dimensionen der Nachhaltigkeit: Ökologie, Ökonomie und Soziales. Gemeinsam definieren diese die dringendsten Nachhaltigkeitsherausforderungen bis 2030. Auch der Sport ist gefragt hier seinen Beitrag zu leisten und zu einer nachhaltigeren Entwicklung beizutragen. Unsere Materialsammlung wird dich zu einem echten Experten im Bereich Nachhaltigkeit und SDGs machen!

Materialsammlung für Nachhaltigkeitsprojekte im Sport

Zum Ausprobieren

Materialsammlung: Spiele und Infos zu den SDGs

Die Materialsammlung beinhaltet Lehr- und Informationsmaterial und kann kostenlos beim LSB ausgeliehen sowie z.T. heruntergeladen werden. Die SDGs und Nachhaltigkeit im Sport können so spielerisch erlebt werden – z.B. durch Kennenlern-Spiele und den Ökologischer Fußabdruck, mit dessen Hilfe Vereine ihren Einfluss auf unseren Planeten einschätzen können. Mit der Checkliste – Nachhaltigkeit im Sport kann der Verein sich selbst überprüfen und Ideen sammeln.

RENN.west

Digitale Tools

Lerne die SDGs durch die digitalen Tools von RENN.west noch besser kennen! Mit dem Glücksrad kommst du den 17 Zielen zur nachhaltigen Entwicklung auf die Spur. Der Wirkel hilft dir, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und mit dem Domino kannst du dein Wissen testen! Schaffst du es, alle 17 Ziele miteinander in Verbindung zu bringen?

Haben wir dein Interesse geweckt? Mehr zu den SDGs und der Arbeit der Vereinten Nationen kannst du hier erfahren:

Freiwilligendienste im Sport – Nachhaltigkeit

17 Ziele und Freiwilligendienst
Wie könnte man besser die SDGs in die Schulen und Vereine bringen, als mit jungen motivierten Freiwilligen? Das dachte sich auch der ASC Göttingen, der Träger der Freiwilligendienste im Sport in Niedersachsen, und legte los: Das Thema Nachhaltigkeit und die Lerneinheiten zum Thema SDGs sind längst als Teil der Ausbildung etabliert. Hier wird sich ausgetauscht, Projektideen gesammelt und weitergedacht. Jedes Jahr setzen etwa 750 Freiwilligendienstleistende ihre Ideen an ihren Einsatzstellen um – ein Großteil davon mit direktem Bezug auf die SDGs! Mach auch du mit und gestalte den Sport in Niedersachsen nachhaltiger, während du dich gleichzeitig ausprobieren und weiterentwickeln kannst! Klicke den Link für mehr Infos über Freiwilligendienste im Sport:

Hast Du noch Fragen oder brauchst Du Hilfe?

SNordmeyer-Homepage

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org

Für Fragen und Beratung zum SDG-Projekt wende Dich bitte an Sönke Nordmeyer

snordmeyer@lsb-niedersachsen.de 0511 1268-215