SDGs im Sport

Projekt

Darum geht’s

Das Projekt „Junges Engagement und SDGs im Sport“ soll junge Menschen dabei unterstützen Nachhaltigkeitsprojekte in Sportvereinen erfolgreich anzugehen und umzusetzen.

Projektarbeit mit Nachhaltigkeitsthemen

Nachhaltigkeit spielt vor allem bei jüngeren Generationen eine immer wichtigere Rolle. Zudem haben sich Motive und Interessen geändert, sodass neue Engagement-Möglichkeiten z.B. in Form von Projektarbeit oder kleineren Aktionen bei der Jugend stärkeren Anklang finden. Sich als Organisation mit Nachhaltigkeitsthemen auseinanderzusetzen und Engagement in Projektform zu ermöglichen, kann die Attraktivität von Sportvereinen für junge Menschen bedeutend steigern. Außerdem können neue Angebote und Entwicklungen angestoßen werden, welche für die Vereine viele neue Chancen bieten können, wie Kooperationen von Sport und Wirtschaft oder eine Verbesserung der Beziehungen mit verschiedenen Organisationen aus unterschiedlichsten Bereichen wie Umwelt oder sozialer Zusammenarbeit .

Sustainable Development Goals

Den Rahmen für das Projekt bilden die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN, die Sustainable Development Goals (SDGs), welche soziale und ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit verbinden und verständlich machen sollen. Diese Ziele, welche die 192 UN-Staaten im Jahr 2015 beschlossen haben, können als Anknüpfungspunkt zu vielen weiteren Kooperationspartnern auch außerhalb des Sportes genutzt werden.

Hast Du noch Fragen oder brauchst Du Hilfe?

Für allgemeine Informationen und Anfragen zu den Vereinshelden wende Dich bitte an:

info@vereinshelden.org

Für Fragen und Beratung zum SDG-Projekt wende Dich bitte an Kristin Levin

klevin@lsb-niedersachsen.de 0511 1268-215 (Mo-Fr)